Games.ch

Das war die Eevent #6

Die Platzierungen der LAN-Party in Burgdorf

News Alain Jollat

Gestern ging die sechste Eevent-LAN-Party zu Ende. Die Veranstalter ziehen positive Bilanz und entschuldigen sich ungewohnt offen - soweit es zumindest Schweizer LAN-Events betrifft:

Wir danken allen Teilnehmer für euer Verständnis bezüglich der Netzwerkprobleme und der ungünstigen Klimatisierung. In beiden Fällen war unser Team mit Hochdruck dran, eine optimale Lösung zu finden und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

Alles in allem lief die LAN aber zufriedenstellend ab und man liess es sich nicht nehmen, auch bei allen Helfern zu bedanken.

Wir danken auch allen freiwilligen Helfern, die den Event erst möglich gemacht haben: Ihr habt beim Aufbau, an der Bar, beim Check-in, in der Küche, als Netzwerker, als Turnieradmins, Netzwerker, Stromer, IT-Supporter, Photografen, Reinigungs-Crew oder Abbauer eine super Arbeit geleistet!

Die nächste Ausgabe der Eevent findet über das Auffahrtswochenende in Arbon statt. Vom 25. bis 28. Mai 2017 haben wieder rund 400 Teilnehmer am Bodensee Platz.

Screenshot

Es folgen nun die Resultate der einzelnen Turniere.

League of Legends 1. Platz: imProve 2. Platz: mYinsanity 3. Platz: Arctic Revolution

Counter-Strike: GO 1. Platz: mYinsanity 2. Platz: Silentgaming 3. Platz: Swiss Bulls

Overwatch 1. Platz: SwissPrimeGaming 2. Platz: Team Top Kek 3. Platz: imProve

Hearthstone 1. Platz: Ray (mYinsanity) 2. Platz: CleanBandit (mYinsanity) 3. Platz: Nerdlol (mYinsanity)

Rocket League 1. Platz: DEVANTHARFIDDLECOSPLAY 2. Platz: arctic.ignition 3. Platz: Friisteiler

Warcraft 3 1. Platz: Pong Lenis 2. Platz: Team SIR 3. Platz: gibbix

Osu! 1. Platz: blank 2. Platz: Phil42 3. Platz: Shqiptar

Quelle: eevent.ch

Kommentare