Games.ch

Pro Evolution Soccer 2013

PES Event in Bülach

Artikel Stefan Tschumi

GAMES.CH war mal wieder unterwegs und besuchte einen Event. Dazu geben wir euch einige Stichworte: Spiegelsaal, Fonduestube und Bühnensaal. Na, wisst ihr wo wir waren? In einer Alp-Hütte zum Après-Ski? Nope. Ein kleiner Tip noch: Der Ball rollt wieder...

Bevor wir hier aus diesem Artikel ein munteres Rätsel-Raten machen, die Auflösung: Wir besuchten das "Pro Evolution"-Turnier in Bülach. Genauer gesagt, weilten wir am Samstag, 10. August 2013 im Guss39. Da fand nämlich die Schweizer "Pro Evolution Soccer"-Meisterschaft statt. Konami lud zum munteren "Mätcheln" ein und rund 40 Gamer im Alter von 11 bis 30 Jahren folgten dem Ruf der Japaner.Screenshot

Als Anreiz diente wohl der goldene Siegerpokal und nicht zuletzt auch die Reise nach Dubai für den Sieger. Denn dieser wird in Dubai die Schweiz bei den Pro Evolution Soccer Weltmeisterschaften vertreten. Grund genug, sich als passionierter  PES-Zocker an einem wunderschönen Samstag anstatt in die Badi, hinter eine PS3 zu setzen und munter drauflos zu spielen.Screenshot

Das Turnier begann um 11.00 Uhr und war geplant bis etwa 19.00 Uhr. Es endete aber früher mit dem Sieg von... aber halt, alles von Anfang an.

Die Spieler schrieben sich ab 10.00 Uhr für das Turnier ein. Es wurden Gruppen eingeteilt in welchen während eines zehnminütigen Spiels jeder gegen jeden antrat. Die ersten zwei der Gruppe qualifizierten sich für die Finalrunde. Hier wurde im K.O.-System gespielt, bis die beiden Finalisten feststanden.Screenshot

Kommentare