Games.ch

Halo-Spiele sollen mit Innovationen ausgestattet werden

Die Seele der Reihe bleibt jedoch erhalten

News Michael Sosinka

Die "Halo"-Reihe soll mit Innovationen ausgestattet werden, um frisch zu wirken, aber gleichzeitig soll der Kern der Marke beibehalten werden.

Screenshot

Wenn es um die "Halo"-Reihe geht, ist natürlich klar, dass nicht immer wieder und über die Jahre identische Spiele veröffentlicht werden können, denn irgendwann werden die Fans nur noch gelangweilt sein. Bonnie Ross, die Chefin des "Halo"-Franchise, hat deswegen angemerkt, dass man nach Abzweigungen und Innovationen sucht.

Gleichzeitig machte sie deutlich, dass man sehr vorsichtig ist, um nicht den Kern und die Seele von "Halo" aus den Augen zu verlieren. Das was "Halo" ausmacht, soll erhalten bleiben. "Die Fans sind unser Herz und unsere Seele. Dieses Universum wurde für sie erschaffen. Wir hören auf das Fan-Feedback," so Bonnie Ross. Man darf also gespannt sein, wie zum Beispiel "Halo 6" aussehen wird.

Kommentare