Games.ch

PlayStation Vita TV

Kommt im Herbst nach Europa

News Daniel

Bislang war die Hardware mit Namen „PlayStation Vita TV“ nur in Japan erhältlich. Zur E3 gab Sony nicht nur den neuen Namen „PlayStation TV“ bekannt, sondern auch, dass Europa und Nordamerika im Herbst 2014 in den Genuss von „PlayStation TV“ kommen wird.

„PlayStation TV“ wird es euch dabei ermöglichen Spiele direkt auf euren TV zu streamen – ganz ohne Konsole. 

Zur Auswahl stehen dabei PlayStation Vita- und PSP-Spiele sowie PSOne Classics, die im PlayStation Store erworben werden können. Ein Auswahl an PlayStation 3-Spielen wird „PlayStation TV“ ebenfalls bieten und mit Hilfe von „PlayStation Now“ zu eurem TV-Gerät streamen können. 

Wer bereits eine PlayStation 4 und mehrere TV-Geräte besitzt, kann ebenfalls von „PlayStation TV“ profitieren. So wird es euch auch möglich sein, „PlayStation TV“ an einem TV (zum Beispiel im Schlafzimmer) anzuschliessen und dank Remote-Play wird dann über das hauseigene WLAN eine Verbindung zur PlayStation 4, die zum Beispiel im Wohnzimmer steht, hergestellt und ihr könnt dann so eure Spiele auch auf diesem TV-Gerät spielen. Ebenfalls soll es möglich sein Filme, Serien und Musik im PlayStation Store zu kaufen bzw. auszuleihen und ebenfalls über „PlayStation TV“ wiederzugeben. 

Zur E3 2014 wurden von Sony gleich mehrere Versionen von „PlayStation TV“ angekündigt. Die Standalone-Version bestehend nur aus „PlayStation TV“ soll demnach 99 US Dollar kosten, ein Bundle, bestehend aus „PlayStation TV“, HDMI-Kabel, DualShock 3-Controller, 8GB Speicherkarte und einen Gutschein für „Lego Movie: The Video Game“ soll 139 US Dollar kosten. 

Wir haben für euch auch noch den entsprechenden Ausschnitt aus der gestrigen Pressekonferenz von Sony hierzu eingebunden. 

 

Kommentare