Games.ch

Der Game Insider #06-2015

Half Life 3, Halo 6, The Last of Us 2, Diablo 4, Agent, neues WipeOut?

Artikel Michael

Hier ist die neueste Ausgabe des GAMES.CH-Format: Der Game Insider! Regelmässig blicken wir hinter die Kulissen der Spielebranche, debattieren heisse Gerüchte, sprechen mit Quellen, recherchieren und decken auf: „Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“ ist endlich erschienen. Doch damit ist die Partnerschaft von Hideo Kojima und Konami beendet. Ist aber auch „Metal Gear“ damit gestorben? Und wie steht's eigentlich um „Beyond Good & Evil 2“, das angeblich als Open-World-Game für die aktuellen Konsolen erscheinen soll? Freuen dürfen sich derzeit zumindest sicher alle Nazi-Killer. Denn die Arbeit an einem neuen „Wolfenstein“ hat schon begonnen. Ebenso sind bereits „Halo 6“ und „Diablo 4“ in der Mache. Und auch für „Half-Life 3“ und „Wipeout“ ist mal wieder ein Funke der Hoffnung aufgeglimmt.

Erklärung: Regelmässig rafft unser Autor Michael Förtsch alle interessanten Gerüchte, schrägen Spekulationen, interessanten Entdeckungen und bizarren Merkwürdigkeiten aus der Welt der Games und der Games-Industrie zusammen. Aber Achtung: Alle Angabe ohne Gewähr!

von Michael Förtsch

Platz 10: Vielleicht kommt doch ein neues „Wipeout“

Screenshot

Eigentlich gehörte die „Wipeout“-Serie mal zu den Games, die die Leistung und grafischen Möglichkeiten der Playstation-Plattformen demonstrierten. Schliesslich ist die futuristische Rennserie mit ihren Schwebe-Gleitern verdammt schnell, reich an Effekten und aufregenden Strecken. Doch auf der Playstation 4 fehlt bisher jede Spur der Traditionsreihe, deren erster Abkömmling 1995 vom britischen Studio und Publisher Psygnosis entwickelt wurde – dem heutigen SCE Studio Liverpool.

Mit „Wipeout 2048“ erschien der bis dato letzte Spross aber 2012 – und das leider nur für die Playstation Vita. Tatsächlich herrscht seitdem Totenstille. Das muss aber nicht so bleiben, hat zumindest nun Sony-Entertainment-Präsident Shuhei Yoshida angedeutet. „Sag niemals nie“, meinte der Japaner im Gespräch mit VG247. Es gäbe immer Marken und Serien, die kurzzeitig auf Eis liegen, da neue Namen in den Vordergrund treten. „In der Zukunft gibt es sicher die Chance, um zu einem Game wie Wipeout zurückzukehren“, versicherte Yoshida weiter. Ebenso sei's auch bei „Syphon Filter“, wobei dessen ehemaliger Entwickler, das jetzige Sony Bend, gerade mit einem anderen „fantastischen, coolen Spiel“ befasst wäre, „das wir noch nicht angekündigt haben.“

Einige Zeit müssen sich die Fans von „Wipeout“ also noch gedulden. Oder auch nicht. Denn aktuell werkeln einige Ex-„Wipeout“-Entwickler an einem spirituellen Nachfolger der Antigravitationsflitzerei. Nämlich „Formula Fusion“ für PC, das derzeit auf Steam als Early-Access-Game zu haben ist und später auch auf den aktuellen Konsolen einschlagen dürfte.

Quellen

VG247
Steam

Kommentare