Games.ch

Carrie Fisher mit versteckter Sprechrolle in Dishonored

Entwickler lobt Zusammenarbeit

News Michael Sosinka

Vielen Spielern ist vielleicht nicht bekannt, dass Carrie Fisher eine Sprechrolle in "Dishonored: Die Maske des Zorns" hat. Es ist eher ein Cameo-Autritt.

Die Trauer um die verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher ist gross. Viele Prominente, Schauspielkollegen und sogar Entwickler haben ihr Beileid bekundet, so auch Harvey Smith, der Game Director von "Dishonored". Er schrieb auf Twitter: "It's a little thing, but Carrie Fisher was gracious, funny and creatively open when we worked with her for a small role in Dishonored. RIP." Moment, Carrie Fisher hat an "Dishonored" mitgewirkt?

Es ist wenig bekannt, dass Carrie Fisher tatsächlich eine kleinere Sprechrolle in "Dishonored: Die Maske des Zorns" hat. Man könnte es als einen Cameo-Autritt bezeichnen. In dem Spiel gibt es einen Propaganda-Sprecher, den man ständig durch die Lautsprecher der Stadt Dunwall hört. In einer Mission kann man den Propaganda-Sprecher töten. Daraufhin ertönt die Stimme von Carrie Fisher durch die Lautsprecher.

Kommentare