Games.ch

Neues Video zu Ghost Recon Wildlands

Die spielerischen Freiheiten

News Video Michael Sosinka

Im neuen Video zu "Ghost Recon Wildlands" geht es um die spielerischen Freiheiten des kommenden Open-World-Taktik-Shooters.

Ubisoft hat ein neues Video zu "Ghost Recon Wildlands" veröffentlicht, in dem darauf aufmerksam gemacht wird, dass man die Missionen auf unterschiedlichen Wegen absolvieren kann. Man hat also viele spielerische Freiheiten. In dem Video kommen Eric Couzian (Creative Director) und Laurent Fischer (Senior Technical Director) zu Wort. "Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands" wird am 7. März 2017 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen.

Man erkundet in "Ghost Recon Wildlands" ein Bolivien der nahen Zukunft, das vom grausamen Santa Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt wurde: "Die Ghosts werden hinter die feindlichen Linien geschickt, um die Operationen des Santa Blanca-Kartells zu unterbinden, Allianzen zwischen den Drogenbaronen und der korrupten Regierung zu zerstören und die bolivianische Bevölkerung vor der Grausamkeit von El Sueño, dem unbarmherzigen Anführer des Santa Blanca-Kartells, zu retten. Die Spieler erledigen Missionen auf ihre Art und Weise. Sie erleben anschliessend, wie die Spielwelt individuell auf ihre Handlungen reagiert."

Kommentare