Games.ch

Desktop-Ersatz-Modell: HP Omen 17-w070nz - Test

Flach, stark und elegant

Hardware: Test pctipp.ch

Mit der mobilen "Omen"-Serie lanciert der Hersteller HP hochwertig verarbeitete und ausgestattete Notebooks, die vor allem für Gamer hochinteressant sein sollen. So auch das Modell Omen 17-w070nz, das wir getestet haben. Zuerst zum Äusseren: Die Form des Desktop-Ersatz-Modells ist nicht nur aussergewöhnlich schlank und griffig, mit einem Gewicht von 2,7 kg kann es, trotz seiner stattlichen Grösse, durchaus auch für eine kurze Reise von A nach B mitgenommen werden.

Screenshot

Zu den grossen Stärken gehört die angesprochene Verarbeitung: Display und Notebook-Body sind sauber verarbeitet. Rillen, in denen sich Staub oder andere Schmutzpartikel sammeln können, gibt es so gut wie keine. Beim Material verzichtet HP auf Karbon, Aluminium oder ein anderes leichtes Metall. Stattdessen setzt der Hersteller auf Hartplastik. Auch das hat in der Praxis Vorteile. Denn die Oberfläche verzeiht dadurch Ablagerungen oder fettige Fingerabdrücke, sodass diese weniger sichtbar sind. Zweiter Pluspunkt ist die Verarbeitung des Scharniers, also der Verbindungsstelle zwischen Bildschirm und Body. Auch dieses kleine, aber wichtige Zwischenstück hinterliess im Test einen prima Eindruck. Wir haben dazu das Notebook rund fünfzigmal auf- und zugeklappt. Das Ergebnis: Der Bildschirm wackelte dabei nur sehr wenig nach. Er blieb dort stehen, wo wir auch mit der Handbewegung stoppten.

Screenshot

Kommentare