Games.ch

E3-Pressekonferenz von Microsoft am Sonntag

Laut Phil Spencer eine nette Abwechslung

News Michael Sosinka

Microsofts E3-Pressekonferenz findet in diesem Jahr an einem Sonntag statt. Der Xbox-Chef Phil Spencer ist damit offensichtlich zufrieden.

Screenshot

Microsoft hat in dieser Woche etwas überraschend bekannt gegeben, dass man die eigene E3-Pressekonferenz am 11. Juni 2017 um 14 Uhr Ortszeit im Galen Center in Los Angeles durchführen wird. Das ist ein Sonntag und damit eine Prämiere. Denn normalerweise fanden die PKs von Microsoft zuletzt immer am Montag statt.

Ein Twitter-User wollte vom Xbox-Chef Phil Spencer den Grund für diese Entscheidung wissen. Dieser sprach lediglich von einer netten Abwechslung. Er ist ausserdem sehr zufrieden damit, was man während des Events zeigen wird. Gleichzeitig entschuldigte er sich bei den Europäern, die bis 23 Uhr auf die Pressekonferenz warten müssen.

Quelle: twitter.com

Kommentare