Games.ch

PS4-Pro-Unterstützung für PES 2017 verschoben

Update erscheint später

News Michael Sosinka

Die PS4-Pro-Unterstützung für "PES 2017" wird sich leider verschieben. Das passende Update wird erst nächsten Monat veröffentlicht.

Screenshot

Eigentlich wollte Konami noch im November 2016 ein Update mit einer PS4-Pro-Unterstützung für "PES 2017" veröffentlichen, aber daraus wird leider nichts mehr. Die Spieler müssen sich jetzt etwas länger auf den 4K-Modus mit 60 Bildern pro Sekunde gedulden.

Das offizielle Statement von Konami: "Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass der Start des PES-Supports für PS4 Pro, der für Ende November vorgesehen war, aus mehreren Gründen nicht stattfinden kann. Das neue Startdatum ist für Mitte Dezember geplant. Wir bitten um Entschuldigung für eventuelle Unannehmlichkeiten aufgrund dieser Verspätung."

Kommentare