Games.ch

Neues PS4-Feature entdeckt

Preload von Patches möglich

News Michael Sosinka

Sony hat mit dem jüngsten Update 4.50 für die PlayStation 4 offensichtlich den Preload von Patches/Updates in das System integriert.

Screenshot

Offensichtlich wurde mit dem PS4-Update 4.50 ein neues Feature für die Konsole eingeführt, das nicht weiter erwähnt wurde. Dabei handelt es sich um den Preload von Spiele-Patches. So haben Gamer bemerkt, dass die PlayStation 4 einen Patch für "LittleBigPlanet 3" heruntergeladen hat, der sich allerdings noch nicht installieren lässt.

Auf Nachfrage hat der offizielle Twitter-Account von "LittleBigPlanet" geantwortet: "Das ist eine neue Sache. Du kannst ein Update früher laden und es wird installiert, wenn das Update offiziell erscheint." Sony hat sich dazu noch nicht geäussert, aber was für einen Sinn hat ein solcher Preload?

Wenn man bei einem Spiel nicht das neueste Update installiert, kann man in den meisten Fällen nicht die Online-Features nutzen. Wenn also ein Update/Patch erscheint, muss gewartet werden, bis man wieder online spielen darf. Bei grossen Dateien kann das lange dauern. Ein Preload kann dem entgegen wirken.

Quelle: twitter.com

Kommentare