Games.ch

Resident Evil 7 ist kein Reboot

Story wird fortgeführt

News Michael Sosinka

"Resident Evil 7 Biohazard" geht beim Gameplay zwar einen anderen Weg als die direkten Vorgänger, aber es ist kein Reboot der Serie.

Screenshot

"Resident Evil 7 Biohazard" wird sich deutlich von seinen direkten Vorgängern unterscheiden, aber der Producer Masachika Kawata hat in einem Interview nochmals klargestellt, dass es sich dabei nicht um ein Reboot handelt. Es ist ein nummerierter Titel, der an die Story der vorherigen Spiele anschliesst, heisst es.

Laut Masachika Kawata handelt es sich immer noch um einen "Resident Evil"-Titel, in dem es um die Wurzeln des Horrors, Erkundung, Puzzles und den Kampf geht, während zusätzlich etwas Neues geboten wird. "Resident Evil 7 Biohazard" soll den Survival-Horror auf die Spitze treiben und sich darauf konzentrieren, was ein Spiel angsteinflössend macht. Gleichzeitig soll es allerdings auch Spass machen. "Resident Evil 7 Biohazard" wird am 24. Januar 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare