Games.ch

Neuer Patch für The King of Fighters XIV veröffentlicht

Umfangreiche Balancing-Änderungen

News Michael Sosinka

Für das Beat 'em Up "The King of Fighters XIV" auf der PlayStation 4 steht ab heute das Update 1.03 zum Download bereit.

Screenshot

SNK veröffentlicht heute den Patch 1.03 für "The King of Fighters XIV" auf der PlayStation 4. Anhand der Häufigkeit, mit der die Spieler bestimmte Charaktere nutzen, wurden umfangreiche Balancing-Änderungen vorgenommen. Daneben wurde das "Fuzzy Guard"-Problem behoben, das bei Angriffen aus dem Stand heraus auftrat, wenn Spieler von der stehenden in die geduckte Deckungshaltung wechseln.

Neben den Änderungen am Kampfsystem wurden darüber hinaus die Online-Features verbessert. So kann die Stärke des Gegners als neue Suchoption für Ranked-Matches verwendet werden. Ausserdem können Spieler ab sofort per "Regionseinstellungen" Kontrahenten aus ihrer Umgebung in Ranked- und Free-Matches herausfordern. In Ranked-Matches dürfen Spieler am Ende des Kampfes in das "Warten im Trainingsmodus"-Menü zurückkehren.

Ausserdem werden ab sofort Spieler, die Online-Matches vorzeitig abbrechen, mit härteren Strafen bedacht und mit einem Symbol für andere Gamer kenntlich gemacht. Neben zahlreichen anderen kleinen Feature-Verbesserungen und Bug-Fixes können die Einstellungen für Trainings nun am Ende einer Trainingsrunde gespeichert werden.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare