Games.ch

Feature: iOS Top 10 - Best of Frühling 2014

Frischer iOS Game-Frühling

Artikel Beat Küttel

Wie die Zeit doch vergeht. Eben erst haben wir die “Game of the Year”-Diskussionen hinter uns gelassen, sind auch schon wieder die ersten paar Monate des neuen Jahres in Windeseile vorübergezogen. Und anders als auf dem Konsolenmarkt, wo nach Weihnachten oftmals ziemlich Flaute herrscht, spriessen die Games im Apple AppStore trotz Januarloch und Frühjahrsmüdigkeit, dass es eine wahre Freude ist. Grund genug für uns, auf die ersten paar Monate 2014 zurückzuschauen, und die bisher besten zehn Spiele des neuen Jahres für euch zusammenzutragen.

Platz 10: Joe Danger Infinity

Screenshot Kategorie: unendlicher Spielspass?
App-Store-Link: https://itunes.apple.com/ch/app/joe-danger-infinity/id704484890?mt=8&ign-mpt=uo%3D4

Schon im letzten Jahr schaffte es ein “Joe Danger”-Titel im App-Store auf die vorderen Ranglisten-Plätze, und auch im 2014 muss die mobile Zockergemeinde nicht auf den waghalsigen Stuntman verzichten.  Wurde bei “Joe Danger Infinity” das Rad neu erfunden? Nö, ganz im Gegenteil, der Titel bietet einfach mehr vom selben spassigen Spielprinzip, welches Fans kennen und lieben. Wie schon im iOS-Vorgänger kommt auch hier wieder eine sehr eingängige Gestensteuerung zum Einsatz. Dank dieser manövriert ihr Joe unversehrt (sonst müsst ihr neu starten) durch die Level, und sammelt dabei möglichst alle verteilten und versteckten Goodies, während ihr auch noch versucht, den Combo-Zähler schön am Laufen zu halten. Alles in allem einfach ein herrlicher Spass, und hervorragend geeignet für ein Session zwischendurch, aber auch für Rekordjagden.

Kommentare