Games.ch

Warhammer: The End Times - Vermintide auf Xbox One in nativen 4K

PS4-Pro-Unterstützung weiterhin in Arbeit [Update: Video mit Verbesserungen]

News Video Michael Sosinka

"Warhammer: The End Times - Vermintide" unterstützt die Xbox One X und die PlayStation 4 Pro wird auch noch versorgt.

Screenshot

News vom 24. November 2017: "Warhammer: The End Times - Vermintide" unterstützt die Xbox One X und laut dem Entwickler Fatshark bietet das Spiel einen nativen 4K-Render-Support. Verbessertes Aliasing, bessere Schatten und detailliertere Texturen sorgen ebenfalls für eine schärfere Optik. Auch die Framerate ist stabiler.

Die Unterstützung für die PlayStation 4 Pro ist weiterhin in der Entwicklung. Sie ist nicht mehr all zu weit entfernt, heisst es. Details wollen die Entwickler noch nicht nennen, aber es werden native 1440p angepeilt. Einen HDR-Support werden übrigens weder die PlayStation 4 Pro noch die Xbox One X bekommen. Es werden momentan zu viele Ressourcen für den Nachfolger gebraucht. Fatshark hofft jedoch, dass HDR in "Warhammer: Vermintide 2" eingebaut werden kann.

Update vom 20. Dezember 2017: Fatshark hat jetzt ein Video zur Xbox One X-Unterstützung veröffentlicht, das die Verbesserungen zeigt.

Quelle: wccftech.com

Kommentare