Games.ch

Beyond Good & Evil 2 braucht immer eine Internet-Verbindung

Selbst wenn man alleine spielt

News Michael Sosinka

Das Action-Adventure "Beyond Good & Evil 2" benötigt eine dauerhafte Internet-Verbindung, auch wenn man alleine unterwegs sein will.

Screenshot

Das Action-Adventure "Beyond Good & Evil 2" wird einen Always-Online-Zwang haben, wie Ubisoft bekannt gegeben hat, selbst wenn man alleine unterwegs ist. Es ist von einer Online-Multiplayer-Erfahrung die Rede, bei der man nahtlos in den Koop wechseln kann.

Es heisst: "Beyond Good and Evil 2 ist ein Online-Multiplayer-Spiel mit einem einem reichhaltigen und nahtlosen Koop-Erlebnis. Daher ist das Spiel nur mit einer Internetverbindung spielbar, um eine nahtlose Navigation zu ermöglichen, dynamische Updates zu erhalten und mit Freunden zu spielen (was sicherlich besser ist, wenn man ein Space Pirate ist!). Die Entscheidung, im Koop zu spielen, bleibt jedoch deine. BGE2 solo zu spielen, ist also durchaus möglich, wenn du diese einsame Weltraum-Piraten-Sache haben willst."

Kommentare