Games.ch

Killerspiele

News

KillerspieleNachtrag: CVP-Motion zum Nachlesen

News

Bei unserer Anfrage bei Frau Karin Keller-Sutter (Regierungsrätin, Sicherheits- und Justizdirektorin Kt.SG) wurden wir auf die offizielle Website des Rats aufmerksam gemacht worden. Für alle, die genaueres zum Thema Wissen möchten haben wir die Links im Artikel.

KillerspieleReisserische Reportage auf ZDF

News

Gestern Abend lief im "heute Journal" auf ZDF eine Reportage zum Thema "Killerspiele". Darin wurden einmal mehr die üblichen Verdächtigen "Counter Strike" und "Resident Evil (5)" stark unter Beschuss genommen.

KillerspieleDie Geschichte des Columbine Amoklauf

News

Zehn Jahre ist es her, dass ein Amoklauf an einer Schule in der US Stadt Columbine erstmals öffentliche Diskussionen um das Thema Gewalt in Bezug auf sogenannte "Killerspiele" aufkommen liess. Der WDR hat stellt nun ein dokumentarisches Hörspiel zum Amoklauf als freien Download zur Verfügung.

KillerspieleClose Range

News

Die Kontroverse um Killerspiele reisst nicht ab. Wir haben heute noch einen Verarschungsvideo dazu gefunden. Der Video stammt von Onion News Network von welchen wir letzlich eine Sony-Verarschung verlinkt hatten ...

KillerspieleRoland Näf klagt erneut (Manhunt 2)

News

Der Tagesanzeiger berichtete heute auf seiner Webseite davon, dass Roland Näf, Gamehasser und Vizepräsident der SP Bern, eine Klage eingereicht hat - diesmal gegen fünf Onlineshops, welche das stark gewalthaltige Spiel "Manhunt 2" verkaufen.

Killerspielesaldo testet OnlineShops

News

Eine saldo-Stichprobe zeigt: Minderjährige können in den grössten OnlineShops einfach DVDs und Computerspiele für Erwachsene bestellen. 12 von 15 Shops vertrauen auf die Richtigkeit der Altersangabe der Kunden.

KillerspielePro Juventute startet Petition

News

Pro Juventute startet eine Petition zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Gewalt in Unterhaltungsmedien. Offizieller Titel der Petition: «Stopp der (un)heimlichen Gewalt».

KillerspieleBerner SP plant Volksinitiative gegen Killerspiele

News

Die Berner SP und ihr Rudelsführer Roland Näf will im Kampf gegen die Killerspiele einen Schritt weiter gehen. Wie die Aargauer Zeitung vom 27. März 2009 schreibt, sei eine Volksinitiative geplant, wenn der Bundesrat die bereits eingereichte Standesinitiative ablehnen wird.