Games.ch

Mein Chinesisch Coach - Spielend Chinesisch lernen

Der digitale Chinesischlehrer für alle

Test Guest getestet auf

Für Aussenstehende klingt Chinesisch wie reines Kauderwelsch, das nur aus wenigen Wörtern zu bestehen scheint. Um diese komplexe und gleichzeitig faszinierende Sprache zu erlernen schickt Ubisoft nun ihren neusten Wortschatz-Coach ins Rennen.

Da China als Wirtschaftsmacht immer mehr Einfluss nimmt, hat für Geschäfts­leute Chinesisch schon heute den gleichen Stellenwert wie Englisch. Von einem digitalen Sprachlehrer geführt, können Interessierte nun durch verschiedene Aufgaben und Minispiele in die Welt der chinesischen Schrift zeichen und Lautsprache eintauchen. Das Programm bietet die Möglichkeit, anhand von Sprachsamples die eigene mit der Originalaussprache zu vergleichen. Hat man alle Wörter einer Lektion gelernt, werden neue Vokabeln freigeschaltet und der Wortschatz wird so nach und nach vergrössert. Zudem sind viele gängige Sätze als Sprachsamples integriert, die während eines Asientripps hilfreich sein können. Der Einstieg in den Lernprozess ist nicht einfach, da man direkt mi der Sprache konfrontiert wird und erst Mal nur Bahnhof vesteht. Doch durch das kontinuierliche Wiederholen der Lektionen hat man schon in kürzester Zeit ein paar gängige Floskeln parat und kann beim nächsten Besuch im Chinarestaurant mit seinem (Besser-)Wissen protzen.

Kommentare