Games.ch

Super Mario Galaxy

Wenn Mario kopfüber hüpft

Test Guest getestet auf Black & White: Insel der Kreaturen

**Galaktisches Technikwunder
**
Die Wii-Konsole wird im Vergleich zu grafisch stärkeren Konsolen wie der Playstation 3 oder der Xbox 360 gerne mal mitleidig belächelt und hinten angestellt. Oft geschieht dies auch zu recht, doch Super Mario Galaxy zeigt eindrucksvoll, dass sich auch Nintendos neuste Konsole mit dem Prädikat „Next Generation Konsole“ schmücken darf. Das neueste Werk mit Mario zeigt nämlich wirklich, was die Wii-Konsole grafisch zu bieten hat und zeigt wunderschöne Sternenhimmel, schöne Grastexturen und stimmige Wassereffekte. Auch Lichtspielereien und Animationen sind wirklich gut gelungen und geben dem Spiel eine eigene Atmosphäre, die sich wunderbar in die Szenerie des Weltalls einfügt. Klar muss diese Grafik dennoch ein wenig hinter den Grafikprotzern Playstation und Xbox zurückstehen, doch auf der Wii gehört sie zum Besten, was man je gesehen hat. Und auch die Musik darf neben der Grafik keinesfalls vergessen werden. Das Spiel überrascht mit pompösem und klangvollem Orchester-Soundtrack, das von echten Philharmonikern eingespielt wurde und das Spielgeschehen optimal begleitet.

Kommentare