Games.ch

Crossplay bei Fortnite

Schon wieder aus Versehen aktiviert?

News Gerücht Michael Sosinka

Laut Spielerberichten hat es Epic Games wieder getan: "Fortnite" kann/konnte im Crossplay gespielt werden. Das ist keine Absicht.

Screenshot

Hat Epic Games ein weiteres Mal aus Versehen das Crossplay bei "Fortnite" aktiviert? Das ist laut diversen Spielerberichten bei Reddit, ResetEra und Co. tatsächlich passiert. Wie es aussieht, haben PS4- und Xbox One-Spieler oder PC- und Konsolen-Gamer miteinander gespielt.

Die Beweise sind recht eindeutig und anhand der Kommunikation zwischen den Spielern kam tatsächlich heraus, dass sie auf anderen Plattformen unterwegs waren bzw. noch sind. Offiziell bietet "Fortnite" kein Crossplay-Feature an, was momentan an Sony scheitert. Möglicherweise wurde der Crossplay-Bug mit dem aktuellen Update 2.2.0 eingeschleust.

Kommentare