Games.ch

Borderlands 3 ändert das Loot-System

Kein Streit mehr im Koop-Modus

News Michael Sosinka

"Borderlands 3" setzt im Koop-Modus auf ein verbessertes Loot-System, das zu weniger Streitigkeiten führen soll. Das ist wahrscheinlich eine gute Sache.

Screenshot

"Borderlands 3" nimmt eine wichtige Veränderung am Loot-System im Koop-Modus vor. Man wird sich nicht mehr ärgern müssen, dass Mitspieler zuerst bei der Beute waren und die schönen Sachen einkassierten. Im dritten Teil bekommt jeder Spieler seine eigene Beute.

Der Art-Director Scott Kester sagte: "Jeder von euch wird nicht nur erheblichen Schaden anrichten, sondern auch euren eigenen Strom an Loot erhalten. Keine Loot-Ninjas mehr! Wenn ihr lieber mit den klassischen Borderlands 2-Koop-Regeln spielen möchtet, bei denen die Beute geteilt wird, könnt ihr das natürlich auch tun." "Borderlands 3" wird am 13. September 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare