Games.ch

CD Projekt Red über das Ausmass von Cyberpunk 2077

Grösser als die kleinen menschlichen Geschichten von The Witcher

News Michael Sosinka

Die Handlung von "Cyberpunk 2077" wird offenbar sehr umfangreich ausfallen. Es werden grössere Geschichten als in "The Witcher" erzählt.

Screenshot

Der Story-Director Marcin Blacha hat durchblicken lassen, dass das Ausmass von "Cyberpunk 2077" grösser ausfallen wird als die kleinen menschlichen Geschichten von "The Witcher". "Aus der Sicht des Entwicklers ist Cyberpunk 2077 eine Geschichte über Helden im Widerspruch zur Welt, und diese Welt selbst ist auch einer der Helden," so Marcin Blacha.

Er ergänzte: "Für mich ist alles viel grösser als die Geschichten von kleinen menschlichen Dramen, die in The Witcher präsentiert werden." Marcin Blacha fügte hinzu, dass seine Lieblingscharaktere diejenigen sind, die "von internen Dramen zerrissen" sind, weil es ihm die Möglichkeit gibt, einen emotionalen Dialog zu führen.

Und die Story fällt offenbar sehr umfangreich aus: "Wie viel Text wurde insgesamt erstellt? Ich habe noch keine detaillierte Zusammenfassung gemacht, ich habe nur versucht herauszufinden, mit welcher Grössenordnung ich es zu tun habe, wenn alle vom Drehbuchautoren-Team geschriebenen Wörter zusammengefasst werden. Es stellte sich heraus, dass wir zwei dicke Buchbände mit Dialogen und zwei weitere Bände mit Regie-Kommentaren geschrieben haben. Die Texte, die nicht aufgenommen werden, werden gleich sein.

"Cyberpunk 2077" wird am 16. April 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare