Games.ch

Es gibt kein Game-Over in Cyberpunk 2077

Es sei denn, man stirbt

News Michael Sosinka

"Cyberpunk 2077" ist angeblich auf alle Eventualitäten vorbereitet. Egal was man während einer Mission macht, egal wie doof man sich anstellt, es wird deswegen kein Game-Over geben.

Screenshot

Egal wie sehr man eine Mission in "Cyberpunk 2077" vermasselt, es wird deswegen niemals einen Game-Over-Bildschirm geben, wie CD Projekt Red verspricht. Das Rollenspiel ist demnach auf alle Eventualitäten vorbereitet. Jede Entscheidung hat jedoch Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Handlung.

Man wird nur das Game-Over sehen, wenn man stirbt. Ansonsten geht es immer weiter. "Cyberpunk 2077" wird irgendwann für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Allerdings könnte ebenfalls die nächste Konsolen-Generation versorgt werden.

Kommentare