Games.ch

Cyberpunk 2077: Night City kann verlassen werden

Man erforscht die Badlands

News Michael Sosinka

In "Cyberpunk 2077" ist man nicht nur in Night City unterwegs, denn man darf ebenfalls den Badlands einen Besuch abstatten.

Screenshot

Der Lead-Quest-Designer Pawel Sasko hat auf der E3 2019 bestätigt, dass man in "Cyberpunk 2077" nicht nur in Night City unterwegs sein wird. Man kann auch die Badlands erkunden, die ausserhalb der Stadt existieren. "Die Badlands sind das umliegende Gebiet rund um Night City," so Pawel Sasko.

Er ergänzte: "Die Spieler können Night City verlassen und einfach dieses Gebiet erkunden - ein Gebiet, das nach all den Dürren und allem, was in den 50 Jahren von 2020 bis 77 passiert ist, grösstenteils zerstört ist. Du kannst es erforschen. Es wurden dafür spezielle Quests vorbereitet, auch Open-World-Content, weswegen das definitiv abgedeckt ist. Es ist nicht nur die Stadt, die du besuchst."

"Cyberpunk 2077" wird am 16. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare