Games.ch

Feature: Die (iOS)-Lieblings-Apps der Game of Thrones-Darsteller(innen)

Welche App sitzt auf dem Thron?

Artikel Beat Küttel

Wusstet ihr, dass auch in Westeros das iPhone zur Grundausstattung gehört? Nein? Nun gut, in der Fantasy-Welt von George R.R. Martins “Lied von Eis und Feuer” sowie der dazugehörigen TV-Serie “Game of Thrones” kommen natürlich keine Smartphones vor, aber während Drehpausen oder in der Freizeit greifen die Darsteller der äusserst erfolgreichen Serie gerne Mal zu Apple-Produkten, um sich mit ihren Lieblings-Apps die Zeit zu vertreiben.

Darunter sind zwar eher wenige Games, aber hey, es ist eben niemand perfekt (oder vielleicht wird ganz einfach eher auf Konsolen oder dem PC gezockt). Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine durchaus interessante Auswahl, und deshalb präsentieren wir euch jetzt die Top 7 Apps der “Game of Thrones”-Darsteller.

iMovie

Screenshot Preis: CHF 5.00
Kategorie: Auch Oscar-Preisträger fangen klein an
iTunes-Link: https://itunes.apple.com/ch/app/id377298193?mt=8

Maisie Williams, welche Fans in der Rolle als Arya Stark bestens bekannt sein dürfte, schwört auf Apples Video-Editing-Software “iMovie”. Damit lassen sich via Touchscreen ohne allzu grossen Aufwand eigene Filme zum Beispiel aus bereits auf eurem iPad oder iPhone befindlichen Videodateien zusammenschnippseln. Nebst den herkömmlichen Editing-Funktionen, sowie unter anderem auch der Möglichkeit, ein Voice-Over zu erstellen, hat es Maisie aber vor allem die einfache Bedienung der App angetan, welche sie als extrem einfach bezeichnet, was es ihr auch auf Reisen erlaubt, neue Videos zusammenzustellen.

 

Kommentare