Games.ch

The Bureau: XCOM Declassified

Retro-Alienjagd

Test Stefan Tschumi getestet auf Xbox 360

Endlich ist wieder ein Spiel in der guten alten Zeit angesiedelt. Nein, nicht die Zeit, aus welcher der Ausspruch "die gute alte Zeit" stammt. Viel mehr sind die Jahre rund um Wirtschaftsboom und die Entstehung der modernen Werbeindustrie gemeint. Wir haben die Scheibe in unser Laufwerk gelegt und nehmen euch mit auf Zeitreise mit Cadillacs, ungehemmten Zigarettenkonsum, das abendliche Glas Whisky und der Präsidentschaft John F. Kennedys.

Ihr alle habt hoffentlich den genialen Trailer zu "The Bureau" gesehen. Jenen Trailer, in dem ein Kind zu sehen ist, das mit seinem kleinen Fahrrad durch eine idyllische amerikanische Nachbarschaft fährt. Parallel dazu sieht man einen Mann auf dem Weg zur Arbeit. Gekleidet in einem adretten Anzug, gehend im strammen Schritt. Er schreitet durch enge Korridore, erreicht schliesslich ein Büro und hält geschwärzte Dokumente in den Händen. Die Szene wechselt und man sieht das Fahrrad des Jungen auf der Strasse liegen. Vom Kind aber fehlt jede Spur. Der Trailer präsentiert das Spiel mysteriös und macht neugierig. Zumindest wir waren sehr gespannt, als wir die Vollversion in den Händen hielten. Jene feine Version, welche mit einer durchsichtigen Plastikhülle daherkommt, auf der Zensurstreifen aufgedrückt sind. Diese Plastikhülle kann man dann hochschieben und so sieht man das unzensierte Cover. Cooler Einfall. Aber nun zum Spiel...Screenshot

Die Entwickler von 2K Marin haben in die Tasten gehauen und siedeln einen neuen Titel in der Game-Welt an. Die Geschichte spielt im Jahre 1962. Es sind gute Jahre für die Vereinigten Staaten von Amerika. Präsident ist der berühmte Demokrat John F. Kennedy. Die grösste Angst der Menschen gilt dem Kalten Krieg, dem in Stellvertreter-Kriegen ausgetragenen Konflikt zwischen der Sowjetunion und den USA. Jedoch ist dies nicht die grösste Bedrohung für die US-Bürger. Nur wissen sie dies nicht -  jedenfalls noch nicht. Eine weitaus grössere Macht als die UdSSR bedroht Amerika. Und diese kommt von ausserhalb der Erde. Ausgerüstet mit hochmoderner Technologie. Kenntnis davon haben nur wenige. Allen voran sind dies die Angehörigen der strenggeheimen Regierungsorganisation mit dem Namen The Bureau. Die Aufgabe dieser Organisation ist es, Angriffe von und auf den mysteriösen Feind zu untersuchen und zu vertuschen.Screenshot

Kommentare