Games.ch

Neues Alien-Spiel angedeutet?

Baldige Enthüllung möglich [Update]

News Gerücht Michael Sosinka

Wurde die baldige Ankündigung eines neuen "Alien"-Spiels angedeutet? Es geht jedenfalls um Amanda Ripley, die wir aus "Alien: Isolation" kennen.

Screenshot

Wie wir schon seit einer ganzen Weile wissen, arbeiten die Cold Iron Studios an einem neuen "Alien"-Spiel. Laut einem Markenschutzeintrag könnte es sich dabei um "Alien: Blackout" handeln. Über den offiziellen Twitter-Account von "Alien" wurde jetzt vielleicht eine baldige Ankündigung angedeutet.

Wir sehen einen kurzen Videoclip, in dem Amanda Ripley erwähnt wird. Sie ist die Protagonistin von "Alien: Isolation", weswegen ein direkter Nachfolger im Bereich des Möglichen liegt. Ausserdem heisst es "Read. Play. Watch.", was darauf hindeuten könnte, dass nicht nur ein Spiel geplant ist, sondern auch andere Medien denkbar sind.

Update: Auf Twitter wurde ein weiterer Teaser veröffentlicht. Wie es aussieht, wird die Handlung auf der Nostromo stattfinden. Allerdings ist immer noch nicht sicher, dass wir es hier mit einem Spiel zu tun haben. Es heisst: "Vor 40 Jahren verschwand die Nostromo... Im Jahr 2019 wird Amanda Ripley die Geheimnisse aufdecken, die dort zurückgelassen wurden - egal was es kostet."

Kommentare