Games.ch

Neue Inhalte für Call of Duty: Black Ops 4 angedeutet

Vehikel, Maps & mehr [Update: Teaser zeigt neuen Spezialisten]

News Video Michael Sosinka

Nächste Woche wird das bisher umfangreichste Update für "Call of Duty: Black Ops 4" erscheinen. Mit an Bord sind neue Maps und Fahrzeuge.

Screenshot

Am Dienstag wird das nächste Update für "Call of Duty: Black Ops 4" erscheinen und Treyarch nutzt momentan Twitter, um die neuen Inhalte vorzustellen. Dazu zählen zwei weitere Vehikel, die für der "Blackout"-Modus gedacht sind. Dabei handelt es sich offenbar um ein Muscle-Car und ein Polizei-SUV.

Das Update wird voraussichtlich zwei neue Maps im "Black Ops Pass" bieten, eine Polizei-Station und ein Casino. Auch dazu liegen zwei kurze Twitter-Clips vor. David Vonderhaar, Studio-Design-Director bei Treyarch, hat ausserdem durchblicken lassen, dass das Merit-System geändert wird. Das könnte ebenfalls am Dienstag geschehen.

Update: Jetzt wurde ein kurzer Twitter-Clip veröffentlicht, der einen neuen Spezialisten andeutet, der ebenfalls am 19. Februar 2019 erscheinen wird. Ist es Outrider?

Kommentare