Games.ch

Ein Blick auf den Adventure-Modus von Crash Team Racing Nitro-Fueled

Umfangreiches Gameplay-Video & Trailer

News Video Michael Sosinka

Beenox geht auf den Adventure-Modus von "Crash Team Racing Nitro-Fueled" ein. Darüber hinaus ist ein umfangreiches Gameplay-Video verfügbar.

Thomas Wilson, Co-Studio Head bei Beenox, ist im offiziellen PlayStation Blog umfangreich auf den Adventure-Modus von "Crash Team Racing Nitro-Fueled" eingegangen. Zudem wurden ein passendes Gameplay-Video und ein Trailer veröffentlicht. Thomas Wilson zum Adventure-Modus: "Mit Crash Team Racing Nitro-Fueled freuen wir uns bei Beenox, den bahnbrechenden Kampagnen-Modus aus dem ursprünglichen CTR, den Adventure-Modus, zurückzubringen, bei dem ihr es mit dem ruchlosen ausserirdischen Nitros Oxide zu tun bekommt. Oxide behauptet, der schnellste Rennfahrer in der Galaxie zu sein, und seine Herausforderung ist einfach: Er wird sich gegen den besten Rennfahrer der Welt behaupten. Wenn er gewinnt, verwandelt er den Planeten in einen Parkplatz. Wenn er verliert, lässt er die Erde in Ruhe. Wählt euren Lieblings-Rennfahrer, verdient euch euren Platz als bester der Erde, indem ihr Trophäen sammelt und Bosse besiegt, und setzt euch dann gegen Oxide durch, um den Planeten zu retten."

Er ergänzt: "Als wir den Adventure-Modus zurückbrachten, wussten wir, dass wir alle Komponenten richtig treffen mussten, die das Original so besonders machten. Die Herausforderungen sind die gleichen - es gibt Trophäenrennen, Bossrennen, Reliktrennen, Tokenrennen und Edelsteinpokale. Die Charaktere sind zurück - wählt aus Crash, Coco, Cortex, Polar, Pura, Tiny oder einem der anderen Start-Charaktere, an die ihr euch vom Original erinnert. Und der Nervenkitzel, neue Charaktere freizuschalten (wie Ripper Roo und Pinstripe Pontoroo), ist immer noch ein grosser Teil des Spasses."

"Wir wollten jedoch für CTR Nitro-Fueled einen Schritt weiter gehen. Anstatt einfach nur die Boss-Charaktere wie im Original zu verdienen, erhalten die Spieler nun jedes Mal etwas, wenn sie ein Rennen gewinnen. Die Spieler erhalten bei jedem Sieg neue Kart-Teile, Charakter-Skins oder individuelle Kart-Anpassungen. Ausserdem verdienen die Spieler nun die Boss-Charaktere unmittelbar nach dem Sieg über diesen Boss, anstatt nach den Edelsteinpokalen (die nun einen neuen Satz wertvoller Preise freischalten). Dazu gehört auch die Fähigkeit, Nitros-Oxide selbst freizuschalten - obwohl das keine leichte Aufgabe ist," heisst es weiter. Im offiziellen PlayStation Blog findet man noch mehr Aussagen. "Crash Team Racing Nitro-Fueled" wird am 21. Juni 2019 für die Xbox One, die PlayStation 4 und die Switch erscheinen.

Kommentare