Games.ch

Dreams als Early-Access-Version

Erscheint im Frühjahr

News Release-Termin Michael Sosinka

Media Molecule hat bestätigt, dass "Dreams" im Frühjahr 2019 zunächst als Early-Access-Version für die PlayStation 4 erscheinen wird.

Nach der Beta wird "Dreams" im Frühjahr 2019 über einen limitierten "Creator Early Access" für die PlayStation 4 erscheinen. Doch was genau ist das? Der Entwickler Media Molecule ist darauf eingegangen: "Der Early Access wird nicht alle Features des endgültigen Spiels beinhalten, aber ihr bekommt Zugang zu 100% der Werkzeuge, die wir von MM Tag für Tag für die Erstellung unserer Inhalte verwenden. Sowie spassige und tief greifende interaktive Tutorials für alle Skill-Level und von uns erstellte Arcade-Spiele zum Spielen und Remixen. Falls ihr an der Beta teilgenommen und eure Assets veröffentlicht habt, stehen euch zudem eure Kreationen aus der Beta zur Verfügung. Im Verlauf der Early-Access-Phase werden wir weitere Features, Tutorials, Arcade-Levels und Assets veröffentlichen, während wir an den vollständigen Launch-Inhalten arbeiten."

Es heisst weiter: "Wie schon mit LittleBigPlanet war es schon immer unser Plan, Dreams zusammen mit der Community zu entwickeln. Und das ist nur der Anfang. Wir nutzen den Early Access, um all die tollen Dinge zu priorisieren, an denen wir schon arbeiten, und um Feedback der Spieler zu erhalten. Mit Verbesserungen, Fehlerbehebungen und neuen Features am Horizont, starten wir die Live-Service-Seite von Dreams, damit die Community einen ersten Blick darauf werfen kann, wie wir das Spiel auf längerer Zeit hin supporten werden. Im Early Access könnt ihr so viel streamen und teilen wie ihr möchtet."

Kommentare