Games.ch

Electronic Arts

Die E3-Pressekonferenz 2013 von Electronic Arts

Artikel Sharlet

Die EA-Pressekonferenz 2013 von Electronic Arts fand am heutigen Montag um 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt. Elf Spiele, spannende Informationen und jede Menge cooles Zeug zu "FIFA 14", "Battlefield 4", "Dragon Age: Inquisition" und Co. Wir haben alle Informationen für euch in einem Bericht zusammengefasst.

Screenshot

Mit Dubstep und Applaus geht es auf zur diesjährigen E3-Pressekonferenz von Electronic Arts. Im Vergangenen Jahr präsentierte das Unternehmen Details und Ankündigungen zu zehn Spielen - 2013 sind es ganze elf Spiele. Mit dabei ist "Battlefield", "FIFA", "NBA Live", "Dragon Age", "Titanfall", "Need for Speed" und viele weitere Überraschungen. In unserer Übersicht haben wir alle Fakten, Release-Daten, Plattformen und spannende Info-Happen für euch zusammengefasst. 

Plants vs. Zombies Garden Warfare

Auf der Bühne macht Peter Moore, COO von EA, den Anfang. Die erste Vorstellung gehört den kunterbunten Zombies von "Pflanzen gegen Zombies", die mit "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" einen neuen Ableger spendiert bekommen. Dabei handelt es sich um ein Third-Person-Spiel aus dem Hause Popcap. Die Version für die Xbox One steht zuerst auf dem Programm, dicht gefolgt von einer Fassung für die Xbox 360. Einen Release-Termin gibt es noch nicht, jedoch wurde bereits angekündigt, dass die XScreenshotbox One im November 2013 veröffentlicht werden soll. Möglicherweise soll "Plants vs. Zombies Garden Warfare" sogar als Launch-Titel für die neue Konsole von Microsoft veröffentlicht werden. Wir würden uns freuen. 

Während der Konferenz wird unter anderem der sogenannte Coop-Survivor-Modus des neuen Zombie-Abenteuers unter die Lupe genommen. Hier könnt ihr in die Rolle der zahlreichen Pflanzenarten schlüpfen - auch in die Rolle von stacheligen Kakteen oder fliegenden Knochblauchzehen. Egal ob niedliche Pusteblume oder fieses Erbsengewächs - euer Ziel ist es natürlich wie immer, sich gegen die Massen von Zombies durchzusetzen und euer Hab und Gut zu beschützen. Obwohl sich das Spielprinzip nicht sehr stark von den bekannten Spielen unterscheidet, so wirkt der Titel doch irgendwie anders. Die neuen Boss-Zombies sind durchaus eine coole Innovation - das macht Lust auf mehr. Und auf Gehirne.

Peggle 2

In diesem Zuge gibt Popcap auch bekannt, dass es einen zweiten Teil des beliebten "Peggle"-Spiels geben wird! Ein Termin für "Peggle 2" bleibt EA den Fans jedoch schuldig. Fest steht jedoch, dass der knuffige Titel noch im Jahr 2013 das Licht der Spiele-Welt erblicken soll.

 

Kommentare