Games.ch

E-Sport Schweiz: Winter-Games

Auf der Suche nach dem vielseitigsten Schweizer Gaming-Team

News Roger

Am 26. Januar finden in Aarau die Winter Games statt. Gamer messen sich in verschiedenen Titeln und das Team mit dem komplettesten Skill-Paket bringt den Sieg nach Hause.

Screenshot

Der grösste Schweizer Esports-Clan mYinsanity veranstaltet am 26. Januar 2019 im Stadtmuseum Aarau die Winter Games. In diesem spieleübergreifenden Wettkampf messen sich bekannte Schweizer Gamer, um die Trophäe für ihr Team zu gewinnen.

Das Spezielle: Anstatt sich auf ein Spiel zu konzentrieren, wie an E-Sports-Turnieren üblich, spielen die gleichen Gamer verschiedene Spiele, müssen also ein breites "E-Sports-Allgemeinwissen" aufweisen. Die Spieler müssen also flexibel, anpassungsfähig und vielseitig sein.

Neben zwei E-Sports- und einem Streamer-Team, welche bereits gesetzt sind, kann sich ein weiteres Team durch ein Qualifikations-Turnier für den Event qualifizieren. Dieses findet am 19. Januar online statt.

Interessenten können sich auf myinsanity.ch für die Qualifikation anmelden.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare