Games.ch

Fallout 76

Fallout 76 erscheint als Power Armor Edition - Tragbarer T-51-Powerrüstungs-Helm enthalten

"Fallout 76" wird am 14. November 2018 auch als "Power Armor Edition" erscheinen, die neben dem eigentlichen Spiel sogar einen tragbaren T-51-Powerrüstungs-Helm enthält. Die Details seht ihr nachfolgend.

News lesen

Wie ich so gelesen habe soll das Ganze allways on sein. Wenn auch nur in kleinen Gruppen pro Server. Ich hoffe nur dass alles auch solo gespielt werden kann. Als ich etwas von Basenbau und Nuke-Silos las rollten sich gleich meine Zehennägel nach hinten denn eines möchte ich auf gar keinen Fall. Wenn es so ist dass ich mir mühseelig eine Base aufbaue mich ausloge und zur Arbeit gehe und wenn ich nach Hause komme liegt alles in Schutt und Asche weil in der Zeit mal irgend ein Troll eine Atomrakete vorbeischickte ist FO für mich gestorben. FO bot mir bis heute eine der wenigen letzten Single Player Open World Erfahrungen und ich hoffe dass man es auch komplett Solo geniessen kann sonst kann ich mir gleich PUBG oder Fortnite holen. Ferner brauche ich nicht Horden von "Mitspielern" welche um mich wuseln in einer Marke die seit Jahren eine treue Singleplayer Fanbase hat. Ich habe mich zwar auch an ESO gewöhnt da es momentan keinen Nachfolger zu Skyrim gibt aber es ist halt nicht das Gleiche. Man kann jetzt sagen dann spiel doch ein Singleplayer. Ich finde eifach die Entwicklung schade dass heute alles mmo sein muss. Denke es geht wieder mal um die höheren Entwicklungskosten eines reinen Singleplayer Titels.

11. Jun / 18:35 Steve [Gast 19]