Games.ch

Feature: Diese DLC-Inhalte erwarten euch!

10 DLCs die man nicht verpassen sollte

Artikel Video olaf.bleich Roger Sieber

Der Abspann läuft. Das Spiel ist vorbei? Nicht im Jahr 2018! Denn zu nahezu jeder grösseren Produktion gibt es mittlerweile spannende Zusatzinhalte. Wir stellen euch zehn kommende Erweiterungen zu euren Lieblingstiteln vor.

Zusätzliche Story-Episoden, neue Spielmodi oder Bonus-Kostüme – In modernen Online-Zeiten sorgen herunterladbare Zusatzinhalte immer wieder für Abwechslung. Sie halten Spiele langfristig frisch und interessant für die Community. Wir werfen einen Blick in die Zukunft und verraten, welche DLCs ihr unbedingt im Auge behalten solltet und welche neuen Inhalte erst kürzlich angekündigt wurden.

Call of Duty: WW2 – War Machine

Diese zweite kostenpflichtige Erweiterung für den Weltkriegsshooter „Call of Duty: WW2“ geht bereits am 10. April 2018 an den Start. Und natürlich kommt die Erweiterung mit reichlich neuen Karten im Gepäck. Für den „War Mode“ entführt euch „Operation Husky“ ins italienische Sizilien. Gerade Zombie-Freunde kommen in der frischen Episode „The Shadowed Throne“ auf ihre Kosten. Für sie geht’s nämlich nach Berlin, wo bereits Doktor Straub mit seinen Untoten wartet. Die drei Multiplayer-Karten „Egypt“, „V2“ und „Dunkirk“ runden das Paket ab.

Weiterführende Links

Alles rund um "Call of Duty: WW2"
Den aktuellen DLC "The War Machine" zu "Call of Duty: WW2" kriegt ihr natürlich bei unserem Partner World of Games.
Oder doch gleich besser den Season Pass zu "Call of Duty: WW2"?

Kommentare