Games.ch

Feature: iOS-Top-5 - August 2017

Feature: iOS-Top-5 - August 2017

Artikel Video Beat Küttel

Langsam aber sicher kommt er näher, der heisse Spieleherbst. Doch bevor gerade auf Konsole die ganzen Vorweihnachts-Hits gezündet werden, bleibt noch einmal etwas Zeit, um sich auf andere Spiele zu stürzen. Zwar ist der Backlog wie immer lang, aber das hat uns nicht davon abgehalten, auf iPhone und iPad auch im vergangenen Monat für euch die 5 besten neuen Spiele ausfindig zu machen, damit ihr eure Zeit und euer Geld nicht mit halbgarem Schrott verschwendet. Und damit wir auch wirklich nicht eure Zeit vergeuden, folgen nun ohne weitere Umschweife unsere iOS-Top-5 für den August 2017. Viel Spass beim Lesen und Zocken.

Platz 5: Bottom of the 9th

Kategorie: Würfel statt Baseball-Schläger
App-Store-Link: "Bottom of the 9th" via iTunes herunterladen (iPhone only)

Zugegeben, Baseball ist hierzulande ein Sport, den viele eher mit Argwohn betrachten oder schlicht und ergreifend nicht interessant finden. Doch zu Unrecht. Zugegeben, die ersten Innings eines Baseball-Spiels dümpeln manchmal etwas vor sich hin, aber gegen Ende, wo auch immer mehr taktische Entscheidungen gefällt werden, und ein Fehler die endgültige Entscheidung bringen kann, steigt die Spannung teils in ungeahnte Höhen. Genau diese Phase, nämlich den “Bottom” (also die zweite Hälfte) des neunten und somit letzten (regulären) Innings ist der Inhalt von “Bottom of the 9th”. Doch anders als man vielleicht erwartet, hat das Gameplay an sich nicht viel mit einem gewöhnlichen Sportspiel zu tun. Stattdessen setzt es sich aus den Elementen Glück (durch werfen von verschiedenartigen Würfeln) und einer Prise Taktik zu tun. Den Wurf den ihr als Pitcher macht und wie ihr als Batter darauf reagiert, wird also in grossen Teilen durch würfeln (sowie einer vorangehenden Staredown-Bonusrunde) ermittelt, aber jeder euer Spieler hat auch spezielle Talente und Boni, so dass dieses Zusammenspiel (und die Reihenfolge, in welcher ihr die Spieler aufstellt) eine mitentscheidende Rolle spielt. Klingt komisch, sieht grafisch auch eher komisch aus, spielt sich aber durchaus unterhaltsam und sorgt dank mehr Tiefgang als auf den ersten Blick ersichtlich für einige unterhaltsame Stunden. Ein Geheimtipp.

Kommentare