Games.ch

Es geht tierisch zu im neuen Jahr!

Top 10 der besten Tier-Spiele

Artikel Video Katja Wernicke

Man kann Top-10-Artikel zu allen möglichen Dingen verfassen, doch so richtig spannend wird es nicht etwa bei den „ besten Rennspielen“ oder bei den „tollsten Grafik-Bomben“, sondern eher bei den Dingen, die einem ein Lächeln in das Gesicht zaubern. Etwa bei Games, die uns in eine andere, tierische Haut schlüpfen lassen - Niedlichkeitsfaktor inklusive (ja, auch die eher Hartgesotteneren unter uns können da nicht Nein sagen). Was könnte das wohl sein? Knuffige Dinos à la Yoshi? Kleine Roboter wie Wall-E?

Sagen wir es mal so: „Die Sims“ haben mit ihrer neuesten Erweiterung „Katze und Hund“ den richtigen Anstoss gegeben, denn immerhin gehören beide zu den wohl beliebtesten Haustieren weltweit. Also los geht es in die wilde, flauschige sowie verschmuste Welt unserer Lieblinge - Willkommen bei der Top-5 der tierischsten Katzen- und Hunde-Spiele.

Hinweis: "Die Sims 4: Cats & Dogs" haben wir bewusst nicht in die Top-5 integriert.

Top 5 der Meow-tastischen Spiele

Schnurrhaare gestutzt, Fell gebürstet und Katzenminze parat? Wenn ja, dann kann es ja bereits mit unserem Platz 5 losgehen:

5. The Good Life

Katzen sind von Natur aus neugierig, verspielt und lieben es, sich heimlich in die Privatsphäre ihrer Mitbewohner zu schleichen. Perfekte Eigenschaften, um als Detektiv tätig zu werden - immerhin muss die nächste Katzenmilch-Orgie finanziert werden. In „The Good Life“ von „Deadly Premonition“-Entwickler Hidetaka „Swery“ Suehiro wohnt man in der wohl glücklichsten Kleinstadt der Welt - zumindest solange bis ein Mord die Idylle trübt und sich nachts alle Bewohner in Katzen verwandeln. In der Gestalt von Naomi gilt es nun, wie in klassischen Detektiv-Spielen, den Mörder zu finden. Aber Vorsicht: am Morgen kann sich niemand mehr an die Katzen-Nacht erinnern. Ein kunterbuntes, quirliges Abenteuer, welches leider den Sprung über die Kickstarter-Hürde nicht geschafft hat. Der Traum eines kätzischen Detektivabenteuers ist aber nicht vorbei, denn Suehiro samt Team arbeiten an einer neuen Kickstarter-Kampgane, um „The Good Life“ doch noch zu realisieren.

Kommentare