Games.ch

Es ist nicht klar, wie viele Episoden das Final Fantasy VII Remake haben wird

Auf Teil 2 müssen wir wohl lange warten

News Michael Sosinka

Der Director Yoshinori Kitase weiss noch nicht, aus wie vielen Episoden das "Final Fantasy VII Remake" bestehen wird. Teil 2 könnte zudem lange brauchen.

Der "Final Fantasy VII Remake"-Director Yoshinori Kitase konnte in einem Interview mit Kotaku nicht sagen, aus wie vielen Spielen das Projekt bestehen wird, weil er das selbst noch nicht weiss. Yoshinori Kitase fügte hinzu, dass das Team derzeit dabei ist, den Umfang für das zweite Spiel zu planen und gleichzeitig die Entwicklung des ersten Titels abzuschliessen. Das erste "Final Fantasy VII Remake" wird ganz Midgar abdecken und am 3. März 2020 auf zwei Blu-Rays für die PlayStation 4 erscheinen.

GameInformer berichtet hingegen, dass Yoshinori Kitase nicht glaubt, dass die Entwicklung des weiteren Remake-Ablegers viel kürzer ausfallen wird. Laut dem Director wurden die Charaktere schon erstellt, was einige Dinge einfacher macht, aber die Umgebungen werden wahrscheinlich noch einige Zeit brauchen. "Ich erwarte nicht, dass sie dramatisch kürzer sein wird," so der Mann zur Entwicklungszeit.

Das PR-Team von Square Enix hat anschliessend noch ein Statement zur Aussage von Yoshinori Kitase verfasst: "Während das Entwicklungsteam das erste Spiel des Projekts beendet, plant es auch das Volumen der Inhalte für das zweite Spiel. Aufgrund der bereits geleisteten Arbeit am ersten Spiel gehen wir davon aus, dass die Entwicklung des zweiten Teils effizienter sein wird. Vorerst möchten wir uns jedoch auf die Entwicklung des ersten Spiels konzentrieren."

Quelle: gematsu.com

Kommentare