Games.ch

Focus Home Interactive - Übersicht 2015

Der französische Publisher Focus Home Interactive präsentiert sein Programm für 2015!

Vorschau Ulrich Wimmeroth

Wandelnde Kampfmaschinen in düsteren Korridoren, Orks und Elfen bei der sportlichen Betätigung, knallharte Echtzeit-Strategie und rundenbasierte Kämpfe in der Stadt der Verdammten. Auf der Präsentation des kommenden Line-Ups in München, konnten wir die aktuellen Projekte des französischen Publishers Focus Home Interactive genauer unter die Lupe nehmen. Besonders Fans des Warhammer-Universums dürfen sich auf die kommenden Neuerscheinungen freuen.

Screenshot

Seit fast zwanzig Jahren finden sich unter dem Dach von Focus Home Interactive unabhängige Entwicklerstudios zusammen, und liefern in schöner Regelmässigkeit einen Beitrag zur Bereicherung der Spielelandschaft ab. Selten sind es teure AAA-Produktionen, wie sie aus den millionenschweren Studios von Bioware, Dice oder Sledgehammer Games sprudeln. Das oftmals nur moderate Budget wird mit Liebe zum Detail und Engagement ausgeglichen und mit Titeln wie "Sherlock Holmes: Crimes and Punishment", "Bound by Flame" oder der mittlerweile letzten verbleibenden Städtebausimulation "Cities XXL", wurden deutlich mehr als nur ein paar Achtungserfolge erzielt. Für das Jahr 2015 haben sich die Franzosen viel vorgenommen: Ein halbes Dutzend neuer Titel und frisches Investorengeld durch einen Gang an die Börse.

Kommentare