Games.ch

Obsidian bleibt trotz Grounded ein RPG-Studio

Mehrere Spiele in Arbeit

News Michael Sosinka

"Grounded" ist ein First-Person-Survival-Game, aber man muss sich keine Sorgen machen, dass Obsidian Entertainment keine Rollenspiele mehr entwickelt.

Screenshot

Microsoft und Obsidian Entertainment haben im Rahmen der X019 in London "Grounded" angekündigt, einen neuen First-Person-Titel mit Koop-Modus und Survival-Elementen. Allerdings müssen sich RPG-Fans keine Sorgen machen, denn das Studio hat die Rollenspiele nicht aufgegeben.

Der Design-Director Josh Sawyer sagte dazu: "Ich weiss, dass viele Leute unser Studio selbstverständlich mit RPGs in Verbindung bringen, aber wir haben mehrere Teams, die zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Dingen arbeiten, so dass man in Zukunft erwarten kann, von den RPGs zu hören, an denen wir arbeiten."

Kommentare