Games.ch

Über eine Million Spieler in Grounded

In den ersten zwei Tagen

News Michael Sosinka

Das First-Person-Koop-Survival-Game "Grounded" weckt offensichtlich viel Interesse. Es wurde schon von über einer Million Spielern gespielt.

Screenshot

Microsoft und Obsidian Entertainment haben bekannt gegeben, dass das First-Person-Koop-Survival-Game "Grounded" in den ersten zwei Tagen von mehr als einer Million Spielern gespielt wurde. Allerdings ist das nicht mit Verkäufen gleichzusetzen. "Grounded" ist in der Xbox Game Preview mit dem Xbox Game Pass und über den Steam Early Access verfügbar. Ausserdem wurde bestätigt, dass die monatlichen Game-Updates am 27. August 2020 beginnen werden.

Zum Spiel wird gesagt: "Auf die Grösse einer Ameise geschrumpft, erkundest Du mit bis zu vier Freunden die seltsame Umgebung eines dunklen Hinterhofs - aber werdet dabei bloss nicht gefressen! Um den Hinterhof zu verlassen und damit zu überleben, sammelst und verbaust Du zufällig gefundene Gegenstände zu nützlichen Werkzeugen und Waffen. Sie sind nur alle so wahnsinnig gross und schwer!"

Kommentare