Games.ch

Half-Life: Alyx für PlayStation VR?

Valve schliesst es immerhin nicht aus

News Michael Sosinka

Valve schliesst immerhin nicht aus, dass "Half-Life: Alyx" für PlayStation VR umgesetzt werden könnte. Es befindet sich jedoch nicht in aktiver Entwicklung.

Screenshot

Auf die Frage, ob "Half-Life: Alyx" für PlayStation VR erscheinen könnte, gab es von Valve immerhin kein eindeutiges "nein" zu hören. Der Designer Greg Coomer bestätigte nochmals, dass die anfängliche Veröffentlichung von "Half-Life: Alyx" nur für SteamVR verfügbar sein wird. Doch er ergänzte: "Wir glauben, dass die VR-Plattform von Sony ein grosser Erfolg für das Medium war und wir gehen davon aus, dass viele Sony-Kunden dieses neue Kapitel von Half-Life gerne erleben würden."

Greg Coomer führte fort, dass sich ein PSVR-Port nicht in der aktiven Entwicklung befindet, weil sich Valve voll auf den PC-Release von "Half-Life: Alyx" fokussiert. Laut ihm schliesst Valve eine solche Umsetzung jedoch nicht aus. Das ist natürlich noch keine richtige Bestätigung, aber es macht etwas Hoffnung. Die PlayStation 4 scheint für "Half-Life: Alyx" allerdings zu wenig Power zu haben, weswegen Valve vielleicht schon auf die PlayStation 5 und PSVR 2 blickt.

Kommentare