Games.ch

Paradox kündigt Strategiespiel Imperator: Rome an

Erster Trailer veröffentlicht

News Richard Nold

Paradox Entertainment hat im Rahmen der PDXCON 2018 das Strategiespiel „Imperator: Rome“ für den PC angekündigt.

Auf der PDXCON 2018 in Stockholm hat Paradox Entertainment das nächste grosse Hardcore-Strategiespiel angekündigt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um das viel spekulierte „Victoria 3“, sondern um den PC-Titel „Imperator: Rome“. Der Titel gilt als Nachfolger von „Europa Universalis: Rome“ und soll im Frühjahr 2019 erscheinen.

Passend zur Ankündigung präsentiert Paradox einen ersten Trailer zu „Imperator: Rome“. Die Handlung erstreckt sich von den glorreichen Tagen Athens bis hin zur Gründung des Römischen Reiches vier Jahrzehnte später. Der Entwickler verspricht Charaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften und Fähigkeiten, die sich im Laufe der Handlung verändern. Ebenso soll es diverse Bevölkerungen geben, die unterschiedliche Kulturen und Religionen besitzen und Schlachten auf unterschiedlicher Weise angehen. Auch der Handel und die Investition in Gebäude und Strassen werden wieder eine wichtige Rolle spielen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare