Games.ch

Kein DLC für Star Wars Jedi: Fallen Order geplant

Spiel steht für sich alleine

News Michael Sosinka

Für das Actionspiel "Star Wars Jedi: Fallen Order" sind momentan keine DLCs geplant. Demnach wird die Story nicht erweitert.

Screenshot

Electronic Arts überrascht momentan die Spieler: Nachdem zuletzt bestätigt wurde, dass "Star Wars Jedi: Fallen Order" ein reines Singleplayer-Game ist, wurde jetzt auch bekannt gegeben, dass keine DLCs für "Star Wars Jedi: Fallen Order" geplant sind, um zum Beispiel die Handlung fortzusetzen. Es wird offenbar nur die Vorbestell-Extras und die Inhalte der "Deluxe Edition" geben.

Der EA-Community-Manager Jay Ingram schrieb auf Twitter: "Es gibt keine Pläne für DLC. Wir wollen eine starke, in sich geschlossene Geschichte veröffentlichen. Das ist die Priorität." Zudem bestätigte er, dass es sich bei "Star Wars Jedi: Fallen Order" um die Vision von Repawn Entertainment handelt. Electronic Arts hat sich da nicht eingemischt und nur grünes Licht gegeben. "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare