Games.ch

Star Wars Jedi: Fallen Order - Vorschau

Ein Fünkchen Hoffnung

Vorschau nedzad.hurabasic

Eine finstere Epoche Wir befinden uns mitten im dunklen Zeitalter von "Star Wars", einer Zeit, in der alle Jedi verfolgt werden und die Rebellen sich noch nicht formiert haben. Cal hat nur wenige Unterstützer, im Trailer spricht er davon "niemandem vertrauen zu können". Hoffnung keimt allein durch seinen ständigen robotischen Begleiter auf, BD-1 (steht für Buddy Droid, sagen die Entwickler). Der versprüht nicht nur einen Funken Optimismus und Heiterkeit, er bringt mit seinem auflevelbaren Scheinwerfer auch Licht in dunkle Level.

Screenshot

Lichtschwert-Kämpfe und Match-Kräfte Apropos Licht! Wie es sich für einen angehenden Jedi gehört fuchtelt der Padwan natürlich auch ordentlich mit seinem Lichtsäbel umher - oder besser gesagt ihr, denn ihr habt ja die Kontrolle über den "Auszubildenden". Jedenfalls verspricht Respawn, dass die Spielmechaniken so angelegt sind, dass die Gefechte nicht zum stupiden Button-Mashing verkommen. Vielmehr soll es darauf ankommen, dass ihr die speziellen Techniken gezielt miteinander verbindet und so einen flüssigen Kampf-Ablauf mit Combos aus Macht-Fertigkeiten und Lichtschwert-Attacken erhaltet. Im Spiel bildet sich Cal offenbar mithilfe der ehemaligen Jedi Cere weiter. Viel mehr wollten die Entwickler über diesen und andere neue Charaktere sowie alte Bekannte leider nicht verraten. Auch über den neuen Planeten Bacca und weitere Locations gibt es noch keine gesicherten Informationen - was bislang zu sehen war vermittelt jedoch einen sehr düsteren, industriellen Eindruck dieser lebensfeindlich anmutenden Umgebung.

Screenshot

Wir sollen im Spielverlauf nicht nur offenbar zum Jedi-Ritter aufsteigen, sondern auch Geheimnisse aufdecken (Wo kommt das Lichtschwert her?, Wer ist Cal überhaupt?), sondern auch verschiedene Plattforming-Aufgaben lösen (Sprich: In der Gegend herumkraxeln) und Rätsel lösen. Dabei hat Cal immer die imperialen Truppen im Nacken, die seiner Habhaft werden wollen - eine spannende Hetzjagd dürfte vorprogrammiert sein, zumal wir bislang nur einen Bruchteil der Handlung vorgesetzt bekamen.

Ausblick: Es mag noch nicht viel sein, was Respawn von seinem neuen Action-Adventure enthüllt hat. Doch das Versprechen, sich voll und ganz auf die Story zu konzentrieren macht Hoffnung. Hoffnung darauf, endlich mal wieder ein Star-Wars-Spiel mit Tiefgang und einer ansprechenden Spielmechanik zu bekommen, die über Dauer-Geballer hinausgeht. Wenn es zumindest in Richtung "Force Unleashed" ginge, wäre "Fallen Order" zumindest schon mal einen grossen Schritt weiter. Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, welchen Weg Respawn am Ende tatsächlich einschlagen wird. Möge die Macht mit ihnen sein!

Kommentare