Games.ch

Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue - Test

Ein Vorgeschmack auf Kingdom Hearts 3

Test Video Giuseppe Spinella getestet auf PlayStation 4

"Kingdom Hearts 3" lässt noch auf sich warten, doch "Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue" möchte uns die Wartezeit versüssen. Das Spiel mit dem lächerlichen Namen beherbergt zum Glück alles andere als lächerliche Spiele. Ähnlich wie die früheren "Kingdom Hearts"-Spielesammlungen bietet "KH 2.8" drei Erfahrungen an: eine HD-Version vom einstigen 3DS-Spiel "Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance", ein neues Spiel namens "Kingdom Hearts 0.2 Birth by Sleep - a Fragmentary Passage" und den HD-Film mit dem Titel "Kingdom Hearts X Back Cover". Ob sich hinter diesen meilenlangen und verwirrenden Namen auch ein tolles Spielerlebnis versteckt, erfahrt ihr bei uns. Möge euer Herz der Schlüssel sein, der euch leitet!

Traum oder Alptraum?

Da insgesamt zwei unterschiedliche Spiele und ein Film in dieser Sammlung inbegriffen sind, widmen wir uns jedem Entry nacheinander. Wir fangen mit "Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance" an.

"KH: 3D" ist storymässig zwischen "Kingdom Hearts 2" und dem erwarteten Nachfolger "Kingdom Hearts 3" einzuordnen. Sora und Riku nehmen an einer Prüfung teil, um Schlüsselschwertmeister zu werden. Denn schon bald wird der böse Xehanort zurückkehren und nur als Schlüsselschwertmeister können sie seine Pläne stoppen. Um die Prüfung zu absolvieren, reisen sie in verschiedene Welten, die in einem Schlafzustand sind. Soras und Rikus Aufgabe liegt darin, diese Welten aufzuwecken. Dort tummeln sich nämlich böse Traumfänger, die Träume in Alpträume verwandeln. Mit Hilfe der guten Traumfänger bekämpfen sie die bösen Alpträume und eine jüngere Version des bösen Xehanort, die von seinen Alter-Egos Ansem und Xemnas begleitet wird.

Screenshot

Wenn ihr bis jetzt nur Bahnhof verstanden habt, dann keine Sorge – das ist absolut normal! Zur "Kingdom Hearts"-Serie wurden seit 2002 dreizehn Spiele veröffentlicht, deren Geschichte sie alle verbindet. Zudem erschienen diese auf verschiedenen Konsolen und in nicht-chronologischer Reihenfolge. Wir raten euch daher, mindest die früheren Spielesammlungen gespielt zu haben, damit ihr hier das Nötigste nachvollziehen könnt. Die Story in "KH: 3D" ist relevant und Serienfans sollten den Titel unbedingt gespielt haben, wenn sie am Ball bleiben möchten.

Die Geschichte des Spiels an sich ist verzwickt, aber sehr spannend. Wie für die Serie typisch, wird man ständig auf Disney-Figuren treffen. Unser persönliches Highlight war "Der Glöckner von Notre Dame."

Kommentare