Games.ch

Mass Effect 3

Grosse Gefühle. Grosse Welten. Gigantisches Abenteuer. Mission Weltrettung beginnt

Vorschau Benjamin Kratsch

Oh Shepard, was hast du uns für Abenteuer geschenkt. Geschichten rund um Verrat, Freundschaft, Kollegialität und den Krieg der Welten. Die grosse Liebe zwischen explosiver Action, immer auf dem schmalen Grat zwischen Professionalität und Himmelfahrtskommando. Du hast Befehle missachtet, Teammitglieder hinrichten müssen und nun sollst du die Welt retten.

Ähm aber irgendwas ist da schief gelaufen? Statt im Befehlsstand seines Schiffes wird Shepard vor ein Kriegstribunal gestellt. Der Vorwurf: Er soll Völkermord begangen haben.  Während dem Weltenretter also wortwörtlich die Hände gebunden sind, wird der blaue Planet überrannt. Eine riesige Armee an monumentalen Maschinenwesen greift den blauen Planeten an. Wie ein Schwarm des Todes legen sie sich über die Erde, löschen New York aus und verwüsten Japan. Die Reaper – ein Feind, den man nicht mal seinen grössten Feinden wünscht. Die Allianz hat schon einmal eine ganze Flotte gegen eines dieser klauenförmigen, extrem stark gepanzerten und schwer bewaffneten Schiffe verloren. Und nun sind es hunderte, nein tausende, die die Welt zu verschlingen drohen.
Screenshot

Hey Dude, where is my car

Shepard hat es kommen sehen, doch keiner hat ihm geglaubt. Er will nach Antworten suchen, nur er kann noch die Welt retten, doch da gibt es ein kleines Problem: Wo zur Hölle ist seine Normandy, sein Kriegsschiff, sein Baby. Wer das "Mass Effect 2"-DLC "Die Ankunft" gespielt hat, weiss schliesslich das der unglaubliche weise Hohe Rat das Schiff konfisziert, komplett zerlegt, analysiert und wieder zusammengebaut hat. Wie Shepard zu seinem Schiff kommt, will Bioware noch nicht verraten, stattdessen geht es in der nächsten Szene direkt in die Galaxie. Denn eines ist klar: Shepard braucht Verbündete. Er braucht Crewmitglieder und muss dringend mit anderen Völkern reden, denn nur gemeinsam sind die Planetensysteme stark genug um die Reaper aufzuhalten. Als Squad-Mitglieder wurden bisher Liara, Ashley/Kaidan, Garrus, Tali, Jack, Miranda sowie der neue Charakter James Sanders bestätigt. Wer der genau ist, können wir zwar leider nicht enthüllen, Bioware hat aber schon mal verraten das es sich nicht um den Scharfschützen aus dem ersten Trailer handelt. Ausserdem lässt Biowares Chefdesigner Casey Hudson Hoffnungen aufkeimen das wir Wrex, Mordin, Legion und Anderson wiedertreffen – natürlich nur, wenn ihr die in den Teilen Eins und Zwei habt überleben lassen.

Kommentare