Games.ch

Keine Singleplayer-Updates für Mass Effect Andromeda mehr

Es wird nur noch am Multiplayer-Modus gearbeitet

News Michael Sosinka

Es ist beschlossene Sache: Es werden keine weiteren Singleplayer-Updates für "Mass Effect: Andromeda" veröffentlicht. Es geht nur noch um den Multiplayer.

Screenshot

BioWare hat bekannt gegeben, dass keine weiteren Singleplayer-Updates für "Mass Effect: Andromeda" veröffentlicht werden. Die Version 1.10 hat zum letzten Mal Verbesserungen und Änderungen am Einzelspieler-Part vorgenommen. Auf zukünftigen Singleplayer-Story-Content müssen wir verzichten.

Das Team hat laut eigenen Angaben hart daran gearbeitet, das Comunnity-Feedback umzusetzen und die Sorgen der Gamer zu beachten. Die Entwickler danken allen Spielern, die "Mass Effect: Andromeda" gespielt haben, und sie sind stolz auf das RPG.

Am Multiplayer-Modus von "Mass Effect: Andromeda" wird allerdings weiterhin gearbeitet, weswegen es zumindest mit den APEX-Mehrspieler-Missionen weiter gehen wird. Kommende Comics sowie Romane sollen die Handlung fortsetzen. Abschliessend hofft das Team darauf, dass man sich irgendwann wieder im "Mass Effect"-Universum sehen wird.

Kommentare