Games.ch

NHL 16 - Vorschau

Action auf dem Eis - EA Sports starker Start in die neue NHL-Saison

Vorschau Ulrich Wimmeroth

Runderneuertes Gameplay, 6 gegen 6 Online-Matches, echte Stadionatmosphäre und ein richtiger optischer Leckerbissen: Anlässlich der EA Sports "NHL 16" Medienkonferenz in Zuchwil konnten wir uns schon mal auf das virtuelle Eis begeben. Und mit dem Schweizer Cover Testimonial Nino Niederreiter über authentische Spielerfahrungen sprechen.

Unser Interview mit Nino Niederreiter

Es war der 23. Mai 2015, als die Chicago Blackhawks gegen die Anaheim Ducks antraten. Das vierte Spiel der Western Conference gerät spannend wie ein Thriller. Nach einer unglaublichen Aufholjagd, in der die Enten aus Anaheim 3 Tore in 37 Sekunden erzielten, entschied Chicago dann doch noch knapp das Spiel für sich. Genau wie im Film, heisst der dazu gehörende Eintrag in der üppigen Datenbank der NHL-Moments. Ein Feature, dass schon in den Vorgängern „NHL 14“ und „NHL 15“ dafür sorgte, dass ihr die spannenden Augenblick der besten Spiele einer Saison nachspielen, und so auch einfach mal die Eishockey-Geschichte umschreiben könnt. In „NHL 16“ stehen euch dafür reichlich magische Momente aus 2014 / 2015 und der aktuellen Saison 2015 / 2016 zur Verfügung. Schon in der von uns angespielten, noch nicht finalen, Testversion könnt ihr über 50 unglaubliche Spielerlebnisse erleben. Beispielsweise Der Price ist heiss, als Montreals Torhüter Corey Price 43 Schüsse in einem Spiel abwehrte oder ein beeindruckendes Playoff-Spiel der New York Rangers gegen die Washington Capitals. Neue Daten aus der aktuellen Saison werden euch dann per Download zeitnah nachgeliefert.

Screenshot

Kommentare