Games.ch

NieR Automata-Team würde gerne Nachfolger entwickeln

NieR-Remake nicht ausgeschlossen

News Richard Nold

Die Entwickler von Platinum Games sprachen über die NieR-Reihe und bekundeten in einem Interview ihr Interesse an einem Nachfolger. Zudem sein ein Remake denkbar.

Screenshot

Mit „NieR: Automata“ veröffentlichte Platinum Games vor nicht allzu langer Zeit ein japanisches Rollenspiel, dass sowohl von Fans als auch der Fachpresse wohlwollend aufgenommen wurde. In einem Interview sprachen diverse Entwickler der Spieleschmiede nun über ihre Absichten für kommende Projekte. Dabei hat man zu verstehen gegeben, dass man sehr gerne an einem Nachfolger zu „NieR: Automata“ arbeiten würde.

Sollte Square Enix einwilligen würde das Team auch ein Remake zu „NieR“ entwickeln wollen, unter der Bedingung, dass man zusätzliche Elemente ins Spiel einbauen dürfte. Dies hinge aber auch stark von den Erwartungen der Fans ab, wie die Entwickler verrieten. So oder so, es scheint klar zu sein, dass Platinum Games die „NieR“-Reihe noch lange nicht abgeschrieben hat.

Quelle: wccftech.com

Kommentare