Games.ch

Daten der aktuellen Switch-Firmware angeschaut

Hinweise auf neue Konsole mit 4K

News Gerücht Michael Sosinka

Es gibt wieder Hinweise auf eine Nintendo Switch Pro. Ein wenig Datamining in der neue Firmware hat interessante Infos ans Tageslicht gefördert.

Screenshot

Die frisch veröffentlichte Firmware-Version 12.0.0 für die Nintendo Switch enthält möglicherweise Hinweise auf eine neue Konsole, die oft als Switch Pro bezeichnet wird. Laut dem Dataminer "OatmealDome" wird ein neues Switch-Dock erwähnt, das über eine Firmware aktualisiert werden kann. In diesem Zusammenhang findet man in den Daten die Bezeichnung "CrdA" ("Cradle for Aula", also Docking-Station für "Aula"), was eine Referenz auf bisherige Switch Pro-Gerüchte ist, denn der Codename der Konsole soll angeblich "Aula" lauten.

Die Codezeilen lassen darüber hinaus den Schluss zu, dass die neue Docking-Station mit einem speziellen Chip ausgestattet sein wird. Bereits in vorherigen Gerüchten wurde erwähnt, dass die Docking-Station des neuen Modells ein 4K-Upscaling für Spiele ermöglichen könnte. Updates würden also Sinn ergeben. Im Code des aktuellen Switch-Updates wurde ausserdem ein weiterer Hinweis auf den 4K-Support der Switch Pro entdeckt: "4kdp preferred over usb30". Es geht demnach um einen 4K-Display-Port.

Quelle: wccftech.com

Kommentare